Stipendien Ifetedo

Der Erfolg "unserer" Schule in Ifetedo besteht darin, dass sie sich selbst trägt. Schließlich soll sie noch lange und möglichst vielen Generationen von Kindern sichere Bildung bieten, ohne dabei von deutschen Spender*innen (so großzügig die auch sein mögen) abhängig zu sein! Aus diesem Grund werden alle laufenden Kosten durch die - in Nigeria auch sonst üblichen - Schulgebühren beglichen.

Damit die Schultore für diejenigen Kinder, deren Eltern und Familien sich die Zahlung der Schulgebühren nicht leisten können, nicht verschlossen bleiben, wurde das Stipendienprogramm eingeführt.

Es folgt einem ganz einfachen Prinzip: wer 150,00€ Schulgeld bezahlt, ermöglicht einem Kind ein Jahr Schulbildung. Von diesem Geld bekommt es eine Erstausstattung der Schuluniform und Schulbücher. Außerdem werden seine Schulgebühren beglichen und damit ein Beitrag zur Bezahlung der Lehrergehälter, am Schulgebäude anfallende Arbeiten und allen sonstigen laufenden Kosten getragen.

 

Interesse, das tolle Gefühl zu erleben, das ermöglicht zu haben? Einfach hier Kontakt aufnehmen. Wir freuen uns darauf, zu vermitteln!

 

Im Schuljahr 2018/19 können so schon 47 Kinder mehr zur Schule gehen und es können in Zukunft hoffentlich noch viele mehr werden.

 

mit Postern bedanken sich die kleinen Stipendiat*innen bei ihren Sponsoren

 

Archiv

Hier lesen Sie mehr über die Entwicklung unseres Stipendienprogramms seit seinem Beginn vor mehreren Jahren:

2016

Ich habe das große Vergnügen, euch heute einen unserer Stipendiaten vorzustellen: Meet Johnson, 5 Jahre alt, Nursery 1. Das heißt, er hat in diesem Schuljahr mit der Schule angefangen und ist in einer Klasse, die wir wohl als "Vorschule" bezeichnen würden. Danach kommt der Kindergarten und dann die "Primary School" mit den Klassen 1 bis 6. Schaut euch die folgenden Bilder an und freut euch mit!

 

Also ich fand ihn ja meeegasüß, den jungen Mann. Und sehr schüchtern. Als ich das gegenüber der Schwester, die die Schule derzeit leitet, erwähnte, lachte sie nur laut auf. So ruhig scheint er in der Schule wohl nicht zu sein. ;)

Okay, okay, eigentlich bin ich ja so gar kein Freund von Foto von mir - und schon gar nicht davon, sie ins Internet zu stellen. Aber es soll keiner sagen, ich wäre nicht hier gewesen! Und bei DEN Co-Stars.... :)
(Das Foto aufgenommen hat übrigens Yetunde, Johnsons Schwester (10))

 

Johnson mit seiner ganzen Familie - mit seiner Mutter und seinen beiden Schwestern Bose (ca. 1 Jahr alt) und Yetunde (10). Die Mutter putzt für die Schwestern das Conventhaus hier in Ifetedo

 

 

06.12.2015

Happy Nikolaus!

Wir wünschen euch allen von Herzen einen schönen 2. Advent!

Als kleines Geschenk gibt es ein Foto unserer letztjährigen Stipendiat*innen dazu:

 

 

09.08.2015

Wahnsinn - die diesjährige Suche nach Stipendiengebern läuft hervorragend! Wir konnten die Anzahl der Stipendiat*innen schon von 14 auf 28 verdoppeln! Was meint ihr, schaffen wir die 30 noch?

 

26.07.2015

Stipendiengeber gesucht!

Am vergangenen Donnerstag hat in "unserer" Schule in Ifetedo die Abschlussfeier des dann abgelaufenen Schuljahres stattgefunden. Mittendrin: die Stipendiat/innen. Was für eine Freude!! Nun befinden sich Schüler und Lehrer in den wohlverdienten und in Nigeria ziemlich langen Sommerferien. Wir wagen aber schon einmal einen Blick weiter hinaus: im kommenden Schuljahr 2015/16 möchten wir das Stipendiatenprogramm natürlich sichern und gerne noch weiter ausbauen. Die bisherigen Stipendiengeber haben zu einem großen Teil direkt die weitere Unterstützung zugesichert und wir sind zuversichtlich, dass alle bisher geförderten Kinder auch weiter an die Schule kommen können.

Aber wir möchten mehr! Es gibt noch viele Kinder und Jugendliche, die sich den Zugang oder den Verbleib auf der Schule u.U. nicht (mehr) leisten können. Wir möchten ihnen helfen und bitten jede*n, darüber nachzudenken, ob er/sie uns dabei nicht unter die Arme greifen kann. Für 150€ im Jahr können die Schulgebühren, Bücher und Unterlagen für ein Kind bezahlt werden. Wer es sich nicht allein leisten kann, findet vielleicht Freunde oder Bekannte, mit denen zusammen der Betrag aufgebracht werden kann. Mehr Informationen zum Stipendienprogramm findet sich links unter Unsere Projekte/Stipendiaten Ifetedo

Bei Interesse kontaktiert uns einfach - wir freuen uns!

 

08.04.2015

Mit einer Plakataktion bedanken sich die Stipendiaten aus der Ferne bei ihren Sponsoren - hier ist nur ein kleiner Ausschnitt zu sehen, denn das Bild in seiner vollen Pracht ist dann doch den Stipendiengebern vorbehalten! Wenn man sich die beiden Kids ansieht... Das weiß man doch sofort, wofür wir die Spendensammlungen betreiben, oder etwa nicht?

 

 

19.01.2015

Stipendiengelder überwiesen

Heute haben die Spendengelder für die Stipendien von 14 jungen Menschen in Nigeria unser Konto in Richtung Nigeria verlassen. Vielen Dank für alle Stipendiengeber, dass wir gemeinsam das Leben dieser Kinder verändern.

Und für alle, die diese Chance verpasst haben: keine Sorge, nächstes Jahr gibt es wieder eine Möglichkeit, sich hier zu engagieren!

 

15.10.2014

Suche nach Stipendiengeber läuft auf Hochtouren

Während sich in Deutschland langsam aber sicher der Herbst breitmacht, läuft unsere Suche nach Unterstützern für die ausgewählten Schulkindern und Jugendlichen in unserer Schule in Ifetedo, die sich das Schulgeld kaum oder gar nicht leisten können, auf Hochtouren. Acht von mindestens 14 Stipendien konnten dank hilfsbereiter Menschen bereits vergeben werden. Vielen Dank dafür! Die letzten 6 * 150€ schaffen wir auch noch, oder?!

Bitte weitersagen, die Kids brauchen uns.

 

11.09.2014

Stipendiengeber gesucht!

Bei der Reise durch Nigeria wurden uns diese jungen Menschen vorgestellt, die unsere Hilfe benötigen:

einige Kinder brauchen Hilfe bei der Finanzierung der Materialien und des Geldes für die Schule

 

Diese sieben Kinder und noch sieben weitere brauchen deswegen unsere Hilfe, weil sie sich das Schulgeld und die Materialien (wie z.B. Bücher) für die Schule nicht leisten können. Alle, die hier auf dem Foto sind, sind aktuell auf der Schule in Ifetedo, konnten aber schon im letzten Jahr die Gebühren (fast) nicht bezahlen und müssten vielleicht doch auf eine staatliche Schule wechseln. Weil das aber nahezu gleichbedeutend mit keiner Schulbildung wäre, möchten wir gerne helfen. Dabei sind die Kosten nicht hoch: für 150 Euro im Jahr können Sie und könnt ihr jedem dieser Kinder - und noch mehr von ihnen ein Jahr Schulbildung ermöglichen!

Diese 14 Kinder sind nur die, die unsere Unterstützung akut benötigen. Je mehr Spender sich finden lassen, desto mehr Kinder könnten wir noch in die Schule bringen und unterstützen. Wer Interesse an einer solchen Förderung hat, kann uns jederzeit gerne ansprechen. Wer möchte, kann gerne auch längerfristig Stipendiengeber für einen Schüler oder eine Schülerin werden. Aber auch kleinere Beträge wären ein Segen, denn jedes Schuljahr zählt, zumal teilweise mit dem Stipendium für ein Kind einer Familie auch der Schulbesuch seiner Geschwister gewährleistet werden kann!

Nach oben