2. Oktober 2016

Das neue Schuljahr hat begonnen

 

Heimlich, still und leise hat in der vergangenen Woche die Schule in Ifetedo wieder begonnen. Wobei.... so still und leise finden die Lehrer*innen das bestimmt gar nicht. :D Wir wünschen der ganzen Schülerschaft und dem Lehrerkollegium ein erfolgreiches, ein fröhliches Schuljahr 2016/2017!

 

17. Juni 2016

Cultural day!

Heute war sog. "cultural day" in der Schule. Das heißt: raus aus den Schuluniformen, rein in die traditionellen Klamotten. Heraus kommt eine richtig schön bunte Mischung und viele toll aussehende Minimenschen, kleine Menschen und große Menschen. Lehnt euch zurück und schaut es euch einfach an:

Heute geht es in der Nursery 1 bunt zu. Dabei hilft die Lehrerin gerne mal beim (wieder)anziehen.

 

Die "Kindergarten-Mami" posiert mit zweien ihrer allerjüngsten Schützlinge

Auch die 3. Klasse der Primary-School muss sich wirklich nicht verstecken - besonders heute nicht

Und hier haben wir sie - die ganze Schülerschaft der PHJC Catholic Nursery and Primary School Ifetedo, Osun State

 

Juni 2016

Nanu, da ist mir in einem früheren Eintrag ein Fehler unterlaufen: auch in Nigeria kommt der Kindergarten natürlich vor der Vorschule und erst dann geht es in die neuerdings drei Nurseryklassen. Hinzu kommen noch ein paar Änderungen der Regierung, sodass wir aktuell diese Klassen in der Schule haben:

  • Kindergarten
  • Nursery 1-3
  • Primary 2-6

Am Freitag war ich in der Primary 5 zu Besuch. Als ich in den Raum kam, brüteten die Schüler*innen gerade über ihren Englischbüchern. So sollte ich ihnen als allererstes das schöne Wort "Supercalifragilisticexpialidocious" (Mary Poppins) beibringen. Nichts leichter als das - was meint ihr?

Mr. Nurudeen mit seiner sehr wachen 5. Klasse - drei Schüler*innen waren nicht da (sie hatten wohl noch nicht mitbekommen, dass die Schule wieder angefangen hatte nach dem Tag Pause am Mittwoch)

 

25.02.2016

Langsam aber sicher kommen wieder mehr Informationen und Bilder aus Nigeria bei uns an. Dieses schöne Bild "unserer" Schülerschaft samt Lehrerkollegium war dabei. Darauf zu sehen ist ein Teil der in diesem Schuljahr auf inzwischen 120 Kinder angewachsenen Schülerschaft:

 

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und euch allen ein schönes Wochenende!

 

14.09.2015

Schulstart in Ifetedo

Wie überall in Nigeria hat natürlich auch in "unserer" Schule in Ifetedo heute der Unterricht wieder begonnen. Wir wünschen allen Schüler*innen und Lehrer*innen ein schönes, ein erfolgreiches Schuljahr 2015/16

 

07.12.2014

In diesem Sinne wünschen wir - gemeinsam mit den Lehrer*innen des Kollegiums "unserer" Schule in Ifetedo allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern einen schönen 2. Advent!

Das Lehrerkollegium bei der Schuljahresabschlussfeier im Juli 2014

 

24.07.2014

Graduation day!

Der große Tag ist gekommen - an diesem Donnerstag ist Graduation Day. Das heißt, heute werden die Kinder besonders gefeiert, die ihren Abschluss vom Kindergarten, von der Vorschule oder sogar von der Primarschule geschafft haben. Das ist ein wichtiges Fest und wird mit Musik, Tanz, Rezitationen, Theaterstücken und Geschenken gefeiert. Hier ein paar Impressionen:

Jungs wie Mädels putzen sich für den großen Tag fein heraus - und sogar die Lehrerkräfte haben sich extra eine "Uniform" schneidern lassen

 

zwei sehr gut einstudierte und unterhaltsamse Theaterstücke gaben die Kids zum Besten

 

Bei der "going-to-school-Challenge" zeigen die Kindergartenkinder, wer von ihnen morgens am schnellsten bereit für die Schule ist

 

Auch die traditionelleren Choreographien dürfen nicht fehlen

 

Hier treten zwei Schülerteams beim Quiz gegeneinander an

 

 

Ohne die obligatorischen Talare und "Doktorhüte" geht auch bei dieser Graduation nichts

 

Die Geschwister Afrikas erhalten -stellvertreten durch Conny Kirchhof- auch ein Geschenk und großen Dank

 

Das Lehrerkollegium inklusive Schulleiterin Sr. Agatha Onwudie

 

23.07.2014

In der Schule wird fleißig für die Abschlussfeier geübt

Für dieses Schuljahr ist - nur einen Tag vor dem Ferienbeginn - nicht mehr an Schulunterricht zu denken. Es wird kräftig für die Abschlussfeier geübt!!

21.07.2014

Der erste Besuch in der Schule in Ifetedo

In der Schule in Ifetedo werden wir herzlichst empfangen. Diese beiden Lehrerinnen lassen sich zudem gerne in der Schulaula, die auch als Klassenzimmer für die ältesten Kinder fungiert, fotografieren. Die Tochter der rechten Lehrerin ist nicht so begeistert vom Besuch der Weißen. Zur Belustigung aller hat sie jedes Mal Angst vor der "Oyibo".

 

16.02.2013

Warum wir in Nigeria eine Schule finanzieren, obwohl es doch öffentliche Schulen gibt? Diese Frage lässt sich einfach beantworten, wenn man hört, welche Nachrichten wir aus Nigeria bekommen: In einer Schule der Schwestern ist ein neuer Schüler aufgenommen worden. Er hat in einer staatlichen Schule 6 Jahre lang die komplette Grundschulzeit durchlaufen und dabei nicht einmal das Alphabet gelernt. Das liegt aber offensichtlich nicht an der Begabung des Jungen, denn in der jetzigen Schule lernt er fleißig und schnell.

Solche Nachrichten ernüchtern auf der einen Seite sehr. Auf der anderen Seite klopfe ich den Geschwister Afrikas einmal mehr kollektiv auf die Schulter, denn mit unserer Schule in Ifetedo haben wir ganz konkret etwas dagegen getan und tun es quasi immer noch – eine Hilfe mit Zukunft! :)

 

09. Dezember 2012

Erste Abschlussfeier in der Schule in Ifetedo

Vor einigen Tagen haben wir sehr schöne Post aus Ifetedo bekommen: Fotos von der Feier des ersten Abschlusses von Schülern der von uns finanzierten Schule. Am 17. September haben außerdem 104 Schüler unter der Leitung von 9 Lehrkräften das neue Schuljahr 2012/13 begonnen. Hier ein paar Impressionen der Feier und der gesamten Schule, deren Bau und Ausrüstung mit Geldern der Mitglieder und Spender der Geschwister Afrikas finanziert wurden:      

 

Die Schüler gehen nach einem lehrreichen Schultag nach Hause.

 

Auch zwei Computer und einen modernen drei-in-eins-Drucker finanzierten wir.

 

Bald kehrt der Alltag wieder ein - ein geregelter Schulalltag. Da muss man sich schon mal ordentlich in seiner Schulkleidung aufstellen.

 

 

21. Dezember 2011

Unser zweites größeres Projekt, der Bau einer Schule, ist noch nicht abgeschlossen, was weder möglich noch erwartet war. Doch schon durch die halbe Förderung können jetzt bereits 96 kleine Kinder gebildet und ausgebildet werden. Hier ein Zitat aus einem Brief von Sr. Christeta an uns:

…es sind Kindergarten, Vorschule und Grundschule.…weil es eilte mit der Fertigstellung, da wir auf jeden Fall mit dem neuen Schuljahr am 12. September beginnen wollten, haben wir diesen Bauteil mit Holz gebaut. Das Fundament und die Toilettenanlagen sind gemauert …..

Das offenkundig gut funktionierende Provisorium, das ohne Verluste in längerfristige Lösungen integriert wird, zeigt folgende Fotos ebenso fröhlicher (Vor-)Schulkinder:

 

         

 

Nach oben